Reinigungsplanung

Mit diesem permanent weiterentwickelten Software-Modul lassen sich die gesamten Reinigungs-, Umgebungs- und Nebenarbeiten abbilden und genau berechnen. Durch Zugriff auf ein hinterlegtes marktübliches Standard-Leistungsverzeichnis und mit Hilfe verschiedener Berechnungsoperationen ermöglicht das Modul dem Anwender auf einfache und schnelle Art und Weise die Durchführung einer kompletten Kalkulation des Stellenbedarfes bzw. Arbeitsplatzberechnung für die Hauswartung (für Kunden ohne das Modul Unterhaltsplanung werden in diesem Modul Benchmarks zur Stellenberechnung des technischen Unterhalts zur Verfügung gestellt). Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Software ist beim Käufer installiert und eine einmal erstellte Berechnung kann laufend dem Betrieb angepasst werden, beispielsweise bei Erhöhung oder Herabsetzung der Intervalle, bei veränderten Raumnutzungen, bei Mitarbeiterwechseln usw. Dieses Modul kommt u.a. oft im Gesundheitswesen zum Einsatz.

Zusammen mit dem Verband Thurgauer Schulgemeinden (www.vtgs.ch) hat die TGM GmbH zudem ein speziell auf Schulbauten (inklusive sämtliche Aussenanlagen) ausgelegtes Leistungsverzeichnis erarbeitet. Anfänglich nur für VTGS-Mitglieder gedacht, wird diese Version nun gesamtschweizerisch angeboten.

Reinigungsplanung (inkl. Reinigungskalkulation bzw. Arbeitsplatzberechnung)

Die Software ist mit Leistungsverzeichnissen (inkl. Intervallvorschlägen) für die Unterhaltsreinigung, Grundreinigung, Aussenarbeiten, Bereichsleitungstätigkeiten usw. versehen. Das Modul kann darüber hinaus natürlich den genauen Gebäudebegebenheiten sowie personellen Situationen angepasst und später jederzeit mutiert werden.

Dieses Instrument schafft völlige Transparenz in Bezug auf die Leistungen und Kosten. Es erlaubt Ihnen, die Planung der Reinigung und die Pensenberechnung in kurzer Zeit aufzubauen und diese darüber hinaus sehr dynamisch zu halten.

Prinzip Reinigungsplanung

Pro Raum (Leistungsgruppe) werden die Reinigungsarbeiten pauschal auf einer Zeile zusammengefasst aufgeführt.

Für jeden Raum können ergänzende Informationen wie z.B. ein Leistungsbeschrieb, verantwortliche Mitarbeitende, Kommentare usw. hinzugefügt werden.

Ein Leistungsverzeichnis mit Erfahrungs-Leistungszahlen (Range von … bis ...) ist bereits als Vorschlag hinterlegt und muss nur noch vom Anwender fertig definiert werden; durch den Anwender können auch weitere Leistungsgruppen erzeugt werden.

Im Leistungsverzeichnis können zusätzlich zu den Leistungszahlen die Intervalle und Angaben zur Grundreinigung definiert werden. 

Die pro Raum eingegebenen Flächen/Mengen werden multipliziert mit den Arbeitszeiten und Intervallen.

Es resultiert ein Pflichtenheft mit einer Pensen-Berechnung, anhand derer die Personalressourcen und -kosten schnell ermittelt sind.

Das Modul kann nebenbei auch gut als Raumbuch eingesetzt werden. Z.B. kann jeder Raum mit einer Kostenstelle versehen werden usw.

 

Ebene Dateneingabe (Input)

Leistungen: Die einzelnen Leistungen/Pflichten werden nach Standort, Gebäude, Etage, Raum-Nr. sowie der exakten Raumbezeichnung aufgelistet und mit den verschiedenen Leistungsgruppen verknüpft.
Stellen- / Pensenberechnung: Durch das Hinterlegen von Leistungszahlen und Flächen-, bzw. Stückangaben errechnet das Programm laufend sowohl das Jahres-Arbeitspensum als auch das Pensum pro Arbeitsgang und Anlage. Das Pensum kann ohne grossen Aufwand pro Mitarbeitenden, Gebäude oder nach sonstigen Kriterien berechnet werden.

 

Ebene Stellen-Berechnung (Ausschnitt)

Der Stundenaufwand wird nach folgenden Arbeitsgattungen detailliert aufgezeigt:
Unterhaltsreinigung
Zwischenreinigung
Grundreinigung
Aussenarbeiten
Bereichsleitung
Unterhalt
Diverses

Gegenüber dem vom Programm errechneten Stundenaufwand können nun die vorhandenen oder erwünschten Stellenprozentaufteilungen eingetragen werden und schon ist die Pensenberechnung erstellt inkl. der Anzeige von allfälligen Hilfsstunden.

 

Intervallfunktion

Es können unterschiedlichste Intervalle abgebildet werden. In diesem Beispiel sind die Anzahl Rasenschnitte pro Monat festgehalten. 
Ein weiteres Beispiel könnte eine Sporthalle in Schulanlagen sein: Die meisten Reinigungsarbeiten werden nur während des Schulbetriebes ausgeführt, jedoch die Sporthalle muss auch während den Schulferien zu 50% gereinigt werden. Kein Problem für die Intervallfunktionen.

 

Outputs: Wochenplanung, Monatsplanung, Leistungsverzeichnis

Aus den erarbeiteten Daten kann danach die Mitarbeitereinsatzplanung in verschiedensten Formen zielgenau aufbereitet und auf Papier, in PDF usw. ausgegeben werden.

Der Wochenplan kann für jede Kalenderwoche oder für permanent unverändert erstellt werden. Die Wochentage mit den zuständigen Personen und Leistungsbeschrieben sind übersichtlich aufgeführt. Die Arbeitsgattungen sind farblich unterschieden. Eine Stundenübersicht der einzelnen Tage und der ganzen Woche erscheint darunter:

Des Weiteren werden zusätzlich zu den Wochenplänen Monatspläne erzeugt, immer dann, wenn Arbeiten nicht spezifischer als bis auf Ebene eines Monats geplant werden sollen:

Und zu guter Letzt werden auch alle Leistungen in reiner Tabellenform ausgegeben (ohne Bild), zum Beispiel als Anhang zu Arbeitsverträgen, Aufträgen usw.

Gebäudedaten

Gebäudedaten

Hauptübersicht über Ihre Gebäude. Wo befinden sie sich? Wem gehören sie? Objektdaten wie Nutzungsart, Baujahr, Flächen, Volumen, Versicherungswert usw.

mehr erfahren
Unterhaltsplanung

Unterhaltsplanung

Instandhaltungs- und Instandsetzungs-Management. Dieses Modul unterstützt Sie wirksam in der Umsetzung Ihrer Werterhaltungsstrategie.

mehr erfahren
Reinigungsplanung

Reinigungsplanung

Welche Flächen sollen von wem und wann gereinigt werden? Sie können hinterlegte Intervalle und Leistungszahlen verwenden oder Ihre eigenen.

mehr erfahren
Energiebuchhaltung

Energiebuchhaltung

Wieviel Wärme- und Elektroenergie wird insgesamt und pro Quadratmeter verbraucht und was kostet diese? Wie hoch ist der Wasserverbrauch?

mehr erfahren
Weitere Module

Weitere Module

Genug von der Reparaturzettel-Wirtschaft? Verwenden Sie unseren Ereignismanager! Übersicht über den Lagerbestand? Da hilft unsere einfache Lagerbuchhaltung….

mehr erfahren

TGM GmbH
Techn. Gebäude Management

Im Wingert 2
8412 Aesch bei Neftenbach

Tel 044 383 74 44
Fax 044 383 74 40

Kontaktieren
Sie uns!